Biffar Vordächer: Ganz wie Sie wollen!

GLASPULT-DÄCHER

Die Glaspult-Dächer von Biffar wirken in ihrer Gestaltung gradlinig und stark. Die an den Kanten geschliffene Glaseindeckung wird hierbei durch zwei Aluminium-Winkelträger befestigt. Stabilität erhalten die 30° Winkel durch verschweißte Ecken.

Darüber hinaus ist eine farbige Beschichtung der Träger möglich und bietet so optische Gestaltungsmöglichkeiten.

Biffar Glaspult-Dächer lassen sich optimal aneinander koppeln und eignen sich daher hervorragend für breite Fronten.

Ihre Vorteile bei Biffar Glaspult-Dächern im Überblick:

  • Konstruktionsmaterial: Aluminium-Winkelträger
  • Verbundsicherheitsglas (aus TVG) in Klarglas oder Strukturglas
  • Viele RAL-Farben passend zur Haustür wählbar.
  • Minimale Größe: Tiefe 970 x Breite 1500mm
  • Maximale Größe: Tiefe 970 x Breite 3000mm bzw. durch Kopplung unbegrenzt
  • Wasserablauf: durch Regenrinne an der Wand und an der Front (optional).

GLASFLACHDÄCHER

Glasflachdächer von Biffar sind wie die Flachdächer aus dem Aluminium-Baukasten-System, allerdings wird hier die Aluminiumeindeckung durch eine Glaseindeckung ersetzt.

Die Glasplatte ruht bei dieser Konstruktion waagerecht auf Pfetten. Je nach Größe wird die Gesamtkonstruktion durch obenliegende Sprossen verstärkt.

Ihre Vorteile bei Biffar Glasflachdächern im Überblick:

  • Konstruktionsmaterial: Aluminium Verbundsicherheitsglas
  • Farbige Pulverbeschichtung in vielen RAL-Farben
  • Minimale Größe: Tiefe 480 x Breite 500mm
  • Maximale Größe: freitragend bis 4m²; mit Säulen: 2150 x 2800mm
  • Eckbauweise und Kopplungen möglich.
  • Wasserablauf durch Wasserspeier oder Säulen.

FLACHDÄCHER

Die Konstruktion der Flachdächer von Biffar besteht aus einem stabilen Aluminium-Rahmen, der auf der Oberseite durch eine 6mm Aluminium-Cobond-Eindeckung und auf der Unterseite mit Alu-Paneelen ergänzt wird.

Verschiedene Eckabschlüsse lassen Spielraum für eigene Ideen. Zudem können alle Aluminiumteile farbig gestaltet werden.

Das Flachdach ist bei Kopplungen und Verlängerungen ideal. Ab 4m² Dachflächengröße bzw. 1,3 m Tiefe müssen aus statischen Gründen mindestens 2 Vordachsäulen verwendet werden.

Ihre Vorteile bei Biffar Flachdächern im Überblick:

  • Konstruktionsmaterial: Aluminium
  • Die Oberseite des Rahmen wird durch eine Aluminium-Cobond-Eindeckung und die Unterseite wird durch Alu-Paneele ergänzt
  • Farbige Pulverbeschichtung
  • Halogen-Strahler möglich
  • Eckbauweise und Kopplungen möglich
  • Minimale Größe: Tiefe 480 x Breite 500mm
  • Maximale Größe: freitragend bis 4m²; mit Säulen 2550 x 3900mm
  • Wasserablauf: durch Wasserspeier oder Säulen.

STEEL

Das Vordach Biffar Steel besitzt optische Leichtigkeit, die durch die Glas-Edelstahl-Konstruktion hervorgerufen wird. Die Glasabdeckung wird dabei auf zwei Edelstahl-Konsolen befestigt und lässt sich wahlweise in verschiedenen Winkeln ausrichten.

Es integriert sich in die bestehende Architektur optimal und bietet auch bei größeren Fronten durch Aneinanderkopplung von mehreren Dächern eine attraktive Lösung.

Ihre Vorteile bei Biffar Steel-Vordächern im Überblick:

  • Konstruktionsmaterial: Edelstahl-Konsolen
  • Verbundsicherheitsglas (aus TVG)
  • Oberfläche: Edelstahl gebürstet
  • Minimale Größe: bei 6° Neigung Tiefe 934 x Breite 1600mm
  • Maximale Größe: bei 30° Neigung 989 x 1700mm
  • Kopplungen durch den Einsatz zusätzlicher gekröpfter Konsolen möglich.

WINGS

Beim Vordach Wings von Biffar ist die Glasscheibe zwischen zwei Wangen eingelegt. An der Wand und an der Front dienen Pfetten der zusätzlichen Stabilität.

Die seitlichen Wangen gibt es in verschiedenen Designformen und -farben.

Ihre Vorteile bei Biffar Wings-Vordächern im Überblick:

  • Konstruktionsmaterial: Aluminium-Wangen
  • Verschiedene Wangen-Designs
  • Verbundsicherheitsglas (aus TVG)
  • Farbige Pulverbeschichtung
  • Minimale Größe: Tiefe 700 x Breite 1000mm
  • Maximale Größe: Tiefe 1200 x Breite 2200mm
  • Kopplungen durch Verschraubungen miteinander möglich
  • Wasserablauf durch die vordere Pfette oder Wasserspeier

FLY

Das Biffar Fly wirkt durch die Glas-Seil-Konstruktion aus Edelstahl leicht und filigran.

Es gleicht sich daher unauffällig der Hausoptik an. Vor Ort kann die Glasscheibe variabel angepasst und so die optimale Neigung eingestellt werden. Zur Fixierung dienen Punkthalterungen an der Wand sowie Drahtseilabspannungen von der Front an die Wand.

Dieses Glasvordach vereint Funktionalität mit Eleganz und sorgt für einen einzigartigen Eingangsbereich.

Ihre Vorteile bei Biffar Fly-Vordächern im Überblick:

  • Konstruktionsmaterial: Edelstahlelemente, Edelstahlseile
  • Verbundsicherheitsglas (aus TVG)
  • Oberfläche: Edelstahl gebürstet
  • Minimale Größe: Tiefe 500 x Breite 1000mm
  • Maximale Größe: 1250 x 1750mm
  • Kein separater Wasserablauf
  • Kopplungen möglich

SKY

Das Vordach Biffar Sky besticht durch seine klaren und einfachen Linien, ebenso wie durch seine Transparenz.

Das Vordach besteht aus einer wetterfesten Glas-Aluminium-Konstruktion, bei der die Aluminiumprofile farbig beschichtet werden können.

Durch die individuelle Gestaltung können Sie das Vordach passend zum Haus und zur Haustür oder als Kontrastpunkt variieren.

Ihre Vorteile bei Biffar Sky-Vordächer im Überblick:

  • Konstruktionsmaterial: Aluminium
  • Verbundsicherheitsglas (aus TVG)
  • Farbige Pulverbeschichtung
  • Minimale Größe: Tiefe 750 x Breite 1200mm
  • Maximale Größe: freitragend: 950 x 2000mm; mit Säulen oder Konsolen: 1500 x 2500mm
  • Wasserablauf durch Wasserspeier oder Säulen.

SLYPLUS

Auch das Vordach Biffar SkyPlus verschafft Durchblick im Eingangsbereich, denn es ist ebenfalls eine Glas-Aluminium-Konstruktion.

Die bewährte Grundbauweise ist wie beim Vordach BiffarSky, wird aber durch eine Randverglasung ergänzt. Wie beim Vordach BiffarSky können die Aluminiumprofile auf Wunsch farbig gestaltet werden.

Egal, wie Sie den Eingangsbereich auch planen, mit dem Biffar SkyPlus haben Sie eine anmutig wirkende, aber stabile Vordach-Lösung.

Ihre Vorteile bei Biffar SkyPlus-Vordächern im Überblick:

  • Konstruktionsmaterial: Aluminium
  • Verbundsicherheitsglas (aus TVG)
  • Farbige Pulverbeschichtung
  • Minimale Größe: Tiefe 750 x Breite 1200mm
  • Maximale Größe: freitragend: 950 x 2000mm; mit Säulen: 2000 x 3500mm
  • Wasserablauf durch Wasserspeier oder Säulen